Mannschaften

weibliche Jugend B


Spielberichte

7. Spieltag

 

MSV Dresden : HSG Weißeritztal     28:10 (12:5)

 

Am Sonntag, den 9.12.2018, fand das 7. Spiel der weiblichen B- Jugend statt. Diesmal waren wir beim MSV Dresden zu Gast. Anpfiff war um 12 Uhr in der Sporthalle der 121. Oberschule Dresden.

Der Start in die 1. Halbzeit verlief holprig. Unsere Abwehr stand zu offen, was unsere Gegnerinnen nahezu immer zu freien Toren brachte, welche ausschließlich durch die gute Leistung unserer Torhüterin Josi ab und zu verhindert werden konnte. Im Angriff bewegten wir uns zu wenig, so dass uns unsere Gegnerinnen sehr gut verteidigen und uns immer wieder an Zuspielen hindern konnten. Dies führte dazu, dass wir erst nachdem wir 6 Gegentreffer kassierten, unseren ersten Treffer erzielen konnten. Auf diesen folgten dann noch zwei weitere Treffer, während die Dresdnerinnen ihren Vorsprung in dieser Phase nicht weiter ausbauen konnten. Aufgrund nachlassender Konzentration und der Herausstellung von Magda konnten wir diese Steigerung jedoch nicht bis zur Pause aufrecht erhalten und gingen schließlich mit einem 12:5 in die Halbzeitpause.

In der 2. Halbzeit fehlte natürlich Magda vor allem im Angriff. Wir warfen zwar noch weitere 5 Tore, aber durch sinkende Kondition und Laufbereitschaft verloren wir viel zu leicht und zu oft den Ball und die MSV-Spielerinnen zogen somit von einem 18:10 noch auf ein 28:10 davon.

Wir danken den Spielerinnen der C-Jugend Nina, Luise und deren Torhüterin Josi, welche trotz Doppelbelastung bei uns ausgeholfen haben.

(Magda)

 

HSGW mit:
Olivia (1), Nina (3), Magda (3), Stine (3/1), Lara, Alisa, Sarah, Julia, Luise, Josi