Mannschaften

weibliche Jugend B


Spielberichte

3. Spieltag

 

HSV Weinböhla : HSG Weißeritztal     18:13 (5:6)

 

Am 23.09.2018 fand das 3. Handballspiel der B-Jugend HSG Weißeritztal gegen den HSV Weinböhla in Weinböhla statt. Da die Schiedsrichter leider nicht erschienen, verzögerte sich der Spielbeginn um eine halbe Stunde auf 13:00 Uhr. Wir wurden wieder durch Nina, Paula und Laura von der C-Jugend tatkräftig unterstützt.


Nach den ersten 4 Minuten lagen wir 0:3 im Rückstand. Doch durch kontrollierteren Spielaufbau und zwei gehaltene 7 Meter konnten wir uns in den darauffolgenden 10 min auf 4:4 herankämpfen. Die meisten Tore fielen durch Distanzschüsse und Einzelaktionen vor allem durch Magdalena und Alisa , sodass wir mit einer knappen Führung von 6:5 in die Halbzeitpause gehen konnten.


Der Beginn der 2. Halbzeit lief ähnlich wie zu Beginn der ersten Halbzeit und wir lagen nach der 30. Minute mit 6:8 im Rückstand. Aufgrund einiger 2-Minuten-Strafen und der daraus resultierenden und durchaus fraglichen roten Karte für Magdalena, konnte der Gegner den Vorsprung weiter ausbauen und das Spiel am Ende mit 18:13 gewinnen.

 

Weiterhin aufbauen können wir auf unsere Leistung der ersten Halbzeit, in der wir einen 0:3 Rückstand in eine 6:5 Führung verwandeln konnten.

(Nathalie) 

 

HSGW mit:
Nathalie (im Tor ), Olivia, Magdalena (5), Stine (1), Alisa (3), Sarah (1), Julia (3), Nina, Paula, Laura