Mannschaften

männliche Jugend D


Spielberichte

1. Spieltag

 

Für unsere männliche D-Jugend startete die neue Saison am ersten September-Sonntag mit einem Spieltag in Dresden-Weixdorf. Im ersten Spiel ging es gegen den SV Niederau vor allem darum, dass sich unsere jungen Spieler als Team präsentieren. Keine leichte Aufgabe, denn mit vier Spielern noch ohne Punktspielerfahrung galt es, auch gegen die Aufregung vor dem ersten Spiel zu kämpfen. Der SV Niederau hatte im Spiel zuvor schon gegen die SG Weixdorf gewonnen, was aber unsere Spieler nicht beeindruckte. Von Spielbeginn an gelang es, den Ball zu behaupten, schnell nach vorn zu spielen und beim Torwurf erfolgreich zu sein. Scheinbar mühelos arbeiteten alle an der kontinuierlichen Vergrößerung des Vorsprungs und mit zunehmender Zeit bestand kein Zweifel mehr, wer als Sieger die Halle verlässt. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich nichts am Spielverlauf. Am Ende gab es mit 20:13 gleich den ersten Sieg der Saison. Das Ergebnis hätte durchaus auch höher ausfallen können. In der 2. Halbzeit waren einige Bälle am Pfosten gelandet.


Im zweiten Spiel gegen die SG Weixdorf legte unser Mannschaft, wie schon im Spiel davor, wieder ordentlich los. Nach einem schnellen 2:0 gelang es aber unserem Gegner, unsere vor allem großgewachsenen Spitzen mehr und mehr aus dem Spiel zu nehmen. Die Folge waren immer häufiger technische Fehler, die Würfe in Richtung Tor wurden unpräzise und es wurde überhastet abgeschlossen. Beim Halbzeitstand von 7:7 war noch alles offen, aber in der 2. Halbzeit reichte die Kondition nicht und es wollte nur noch wenig gelingen. Vorn gingen die Bälle verloren oder landeten nicht im Tor und nach hinten fehlte die Kraft, den Gegner entscheidend am Torwurf zu hindern. So ging das Spiel mit 8:15 verloren. Insgesamt war es aber ein erfolgreicher Sonntag, der Grund zur Freude gibt. Schon am 15.09. können alle beim nächsten Spieltag in Dippoldiswalde zeigen, dass mit den Wilsdruffern zu rechnen ist!

 

 

Es spielten: im Tor Dominik / Emil (6); Alexander, Felix, Florian (1), Hannah, Hans, Julian (1), Karl (8), Sienna (12)